Galerie Edition Artelier


- Aktuelle Ausstellung
Letzte Ausstellungen
Art Basel 2004
Editions Part One 2004
EVA & ADELE
Otto Zitko
Texte
numbered & signed
2003 Edition
Night and Day
favorites
Eliška Bartek
Editions/Part One
Jörg Schlick
Tobias Rehberger
Peter Kogler
- Editionen und Multiples
- Weiters im Programm
- Vorschau
- Künstler der Edition
- About Artelier
- Pressemappe
- Kontakt
- Ansicht
- Zufahrt
   

Otto Zitko

 

 

Eröffnung: Samstag, 26. April 19.30
Dauer: 26. Juni 2003
Öffnungszeiten während Aktuelle Kunst in Graz
Sa. 26. April 11-20
So. 27. April 11-17 Uhr


Die Galerie & Edition Artelier freut sich nach der sehr erfolgreichen Ausstellung Otto Zitko in New York bei Cheim and Reed und der Wandmalerei in St. Andrä / Graz im Rahmen von Aktuelle Kunst in Graz die soeben vom Artelier herausgegebene Edition des Künstlers zu präsentieren.

Der Künstler wählte die Technik Siebdruck und als Trägermaterial Aluminium im Format 100 x 200, 10 Motive in einer Auflage von je 5 Exemplaren.


[text in english]

Eine Linie, die Otto Zitko zieht, wenn er malt, setzt die Linie fort, welche der Künstler schon vor langem begonnen hat. Mit dieser Linie ist er ,unterwegs', als einer, der nomadischen Prinzipien folgt, als einer, der in labyrinthischer Vernetzung einen Weg buchstäblich vorzeichnet und ihm nachgeht (respektive vorgeht und ihn nachzeichnet); als einer, der mit raumgreifenden Mal/Zeichen-Gesten ein zweidimensionales Lineament in vorhandene Räume setzt, sie dadurch dynamisiert, entgrenzt und sie um eine ungeahnte Tiefe bereichert, die zeitliche Dimension ahnen lässt.

Als Otto Zitko Ende der 80er Jahre zu malen aufhörte, hatte dies keinen Manifestcharakter - nach dem Motto "auch für mich ist die Malerei tot"; es bedeutete dies nicht die Abwendung von der Malerei und deren scheinbare Überwindung, sondern in dieser Entscheidung firmierte sich paradoxerweise der selbstkritisch geläuterte Grund, nur so Malerei weiter treiben zu können: nämlich im Verfolgen der Linie....

aus: Herbert Lachmayer: Der lange Weg der Linie, in: www.zitko.at und Kat. Otto Zitko, Cheim & Read, NY/Wien 2000

Weitere Infos in der Galerie & Edition Artelier unter 0043/316/834411 oder per E-Mail an office@galerie-edition-artelier.at anfordern.

 

Otto Zitko ohne Titel

Siebdruck auf Aluminium, 200 x 100 cm, 10 Motive,
Auflage je 5 Exemplare
Hrsg. Edition Artelier Graz 2003